Aktuelle Meldungen

von Heiko Wolfenstädter

BSG Nordwalde Boulespieler

BSG Boule-Spieler starten erfolgreich in ihre zweite Saison

Die Boule-Spieler der BSG Nordwalde sind erfolgreich in ihre zweite Saison gestartet und haben den ersten Spieltag der Kreisliga A Westfalen mit Bravour gemeistert. Mit spannenden Begegnungen und beeindruckenden Leistungen sicherte sich das Team einen vielversprechenden Start in die neue Spielzeit.

Das erste Spiel des Tages fand gegen die Mannschaft aus Espelkamp Fabbenstedt statt. In einem packenden Duell sicherten sich die Nordwalder Spieler beide Triplette mit einem Ergebnis von 13:7 und 13:9. Trotzdem mussten sie in den Doublette-Runden einige Niederlagen einstecken, wobei sie die erste und zweite Doublette mit 7:13 und 9:13 verloren. Doch das Team gab nicht auf und kämpfte sich in der dritten Doublette mit einem überzeugenden 13:3 zum Sieg, was den Gesamtstand auf 3:2 für Nordwalde brachte.

Im zweiten Spiel des Tages stand die Mannschaft von Geseke SV 2 auf dem Platz. Auch hier zeigten die Nordwalder Spieler ihr Können. Sie gewannen das erste Triplette souverän mit 13:5, mussten jedoch das zweite Triplette mit 8:13 abgeben. In den anschließenden Doublette-Runden ging es äußerst knapp zu. Während sie die erste Doublette mit 3:13 verloren, holten sie sich die zweite und dritte Doublette mit 2:13 und 13:11, wobei letztere Begegnung besonders spannend verlief. Am Ende resultierte erneut ein 3:2-Sieg für Nordwalde.

Mit diesen Ergebnissen sichert sich das Team vorerst den zweiten Platz in der Liga, knapp hinter Drensteinfurt. Doch bereits am nächsten Spieltag, der am 26. Mai 2024 in Drensteinfurt stattfindet, haben die Nordwalder Spieler die Chance, ihre Position zu verbessern und sich gegen ihre Gegner zu behaupten. Drensteinfurt wird dabei einer der härtesten Kontrahenten sein, und das Team aus Nordwalde ist bereit, erneut sein Bestes zu geben und um den Sieg zu kämpfen. Boule-Fans dürfen sich auf spannende Begegnungen und packende Spiele freuen.

Das Training findet ganzjährig auf dem Platz im Sparkassenstadion an der Denkerstiege jeweils samstags ab 14.00 Uhr statt. Für Interessierte sind genügend Boulekugeln vor Ort sodaß jeder mitspielen kann. Weitere Informationen erhält man zu den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle oder auf der Internetseite unter www.bsg-nordwalde.de

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

BSG Nordwalde Hallenboccia-Mannschaft 2023/2024

Landesmeisterschaft denkbar knapp verpasst

Die Behinderten-Sport-Gemeinschaft (BSG) Mettmann e.V. richtete am 23. März 2024 die Endrunde der Landesliga im Hallenboccia aus. Dazu trat die BSG Nordwalde mit den Bocciaspielern Gerd da Silva, Manuela Pohl, Beate Kaden und Martina Rathmann an. In der Turnhalle des Berufskollegs Mettmann nahmen zehn Mannschaften den Sport sprichwörtlich in die Hand und präsentierten am letzten Spieltag den Bocciasport in Reinform.

Die ersten Gegner der BSG Nordwalde kamen aus Gelsenkirchen, vertreten war Gelsenkirchen mit insgesamt drei Mannschaften. Das erste Spiel Gelsenkirchen I gegen Nordwalde I ging 13:10 zu Gunsten der Nordwalder Spieler*innen aus. Im nächsten Spiel besiegten die Nordwalder mit 14:9 Punkten nun die Mannschaft Mettmann I.

Der Ausrichter hatte alles sehr gut organisiert, sodass der Spieltag reibungslos lief. Gemeinsam wurde sich in der Pause bei Kaffee, belegten Brötchen und Kuchen verständigt und ausgetauscht. Nach der Stärkung ging es dann weiter, jetzt stand die Mannschaft Mettmann II auf dem Spielplan. Auch hier konnten die Nordwalder Sportler erneut mit 13:11 Punkten einen Sieg verzeichnen.

Für die Nordwalder Spieler flogen die Bälle auch im 7. Durchgang auch nahezu perfekt. Die Mannschaft Gelsenkirchen II war trotz kurzfristig erkranktem Spieler angereist und mit Unterstützung mussten die Spiele nicht ausfallen. Nicht nur der Jack und die sechs Spielbälle rollten reibungslos über das Boccia-Feld. Tatsächlich hat die Nordwalder BSG Mannschaft auch diesen Durchgang gegen Gelsenkirchen II mit 14:7 Punkten gewonnen.

Im weiteren Verlauf des Spieltages waren Nordwalder Boccia-Cracks nicht zu schlagen. Im vorletzten Durchgang spielten sie nun gegen die dritte Mannschaft aus Gelsenkirchen und auch hier verbuchten sie am Ende einen deutlichen Sieg mit 12:7 Punkten.

Der Spieltag bot alles, was sich die Beteiligten und auch die Zuschauer sich davon versprachen. Spiel, Spaß und Spannung sorgten für gute Laune auf und neben den Boccia-Feldern.

Nach neun Spielrunden standen am Ende in der Gesamtwertung drei Mannschaften punktgleich mit 16:2 Punkten an erster Stelle. Nun zählte der direkte Vergleich untereinander. Da bereits am ersten Spieltag im Januar 2024 die Mannschaft der BSG Nordwalde gegen Herne I in einem spannenden Spiel mit 8:11 Punkten knapp den Kürzeren zog und Gelsenkirchen I auch gegen Herne I nicht gewinnen konnte, war klar, dass die BSG Nordwalde die Landesmeisterschaften als Zweitplatzierte beendeten. Somit errang Herne I die Landesmeisterschaft, Gelsenkirchen I den dritten Rang und auf Platz 4 kam Mettmann I.

Da sich gemäß Reglement die drei Erstplatzierten Mannschaften für die Deutsche Meisterschaft im Hallenboccia qualifizieren, hat man zwar denkbar knapp die Landesmeisterschaft verpasst, darf aber trotzdem im Juli in Markgröningen auf der Deutschen Meisterschaft mit einer vorderen Platzierung liebäugeln. In jedem Fall stellte der Finalspieltag bei den Nordwalder Spielern die Freude am Sport und den Austausch untereinander in den Vordergrund.

Weiterlesen …

von Thomas Menke

Aqua-Power BSG Nordwalde

Neue BSG Aqua Power Angebote im 2. Quartal

Im neuen Quartal finden wieder neue Aqua Power Angebote der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle jeweils sonntags und montags, statt.

Anmeldung

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Kegeln BSG Landesligamannschaft Saison 2023/24

Gelungener Saisonabschluss der Kegler

Am 03.03.2024 wurde das letzte Spiel der Saison 2023/2024 in Eschweiler Würselen auf der neuen Heimbahn ausgetragen. Zwei neue Mitspieler verstärkten das Team, Michael Bockholt, der konstant kegelte und 666 Holz erreichte sowie der zweite neue Mitspieler August Bürger erreichte 631 Holz. Zu Beginn klappte es gut, aber hinten heraus machten sich die die Nerven ein wenig bemerkbar. Dietmar Lenters tat sich zuerst ein bißchen schwer auf der Bahn, aber dann fielen auf für ihn die Kegel. Es wurden dann 667 Holz. Ewald Pferdekamp war mit seinen 640 Holz gut zufrieden. Markus Klaus war erreichte mit 763 Holz den mannschaftstinternen Tagessieg, obwohl er meinte, es hätten ein paar Hölzer mehr fallen können. Beim Mannschaftsführer Josef Flothkötter liefen 2 Bahnen nicht so toll, aber mit 701 Holz war er dann zum Schluß doch noch zufrieden. Robert Pähler und Marcus Rolf haben pausiert. Die Mannschaft belegte damit den sicheren 5. Platz.

Nächstes Highlight ist nach dem Ligabetrieb die nordrhein-westfälischen Einzelmeisterschaften. Wie schon seit Jahren werden dort auch in verschiedenen Klassen einige Nordwalder starten. Die Landesmeisterschaften sind zeitgleich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Einzelkegeln. Vorab jedoch wird erst einmal am 22.04.2024 in Gelsenkirchen die Landesmeisterschaft stattfinden.

Weiterlesen …

von Andre Löbbert

Neue BSG Nordwalde Geschäftsstelle

Neue Geschäftsstelle

Der Umzug in die neue Geschäftsstelle ist abgeschlossen. Im Anschluss an die Übernahme der Räumlichkeiten stand zuerst eine grundlegende Reinigung der primär genutzten Räumlichkeiten an. Diese wurde kurzfristig und dennoch ausgiebig direkt am 01.02.2024 umgesetzt. Dabei fanden auch schon die ersten Möbel ihren neuen Platz. Die BSG internen "Möbelpacker" machten ihre Sache sehr gut und statteten in den folgenden Tagen den neuen Vereinsraum mit notwendigen Möbeln und Utensilien aus.

In KW6 erfolgte dann der Umzug von der derzeitigen Geschäftsstelle in die neue Geschäftsstelle an der Bahnhofstr. 38. Durch die vielen helfenden Hände erfolgte montags die Sprechstunde in der "alten" Geschäftsstelle und schon am Mittwoch in der neuen Geschäftsstelle. Kleinarbeiten wurden im Anschluss noch erledigt, so dass gegen Ende von KW6 alles abschließend umgezogen war. Dank der vielen fleißigen Helfer eine stolze Leistung für einen inklusiven Verein!

Ab sofort finden sich die barrierefreien Räumlichkeiten der BSG in der Bahnhofstr. 38, auch mit der Möglichkeit, sich zu Vorstandssitzungen, Abteilungsversammlungen o. ä. dort zu treffen. Weitere Maßnahmen und Angebote sind nach Abschluss des weiteren Um- und Ausbaus geplant und sollen innerhalb des 2. Quartals sukzessive angeboten bzw. umgesetzt werden.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Bocciaabteilung BSG Nordwalde

Bocciaspieler'innen suchen Verstärkung

Die Bocciaabteilung der BSG Nordwalde e. V. sucht Verstärkung. Die Spielregeln sind recht einfach. Ziel des Spieles ist, seinen Ball am dichtesten an den Jack (weißer Lederball) zu werfen. Wer genau wirft, den eigenen Ball gut positioniert und den gegnerischen Ball zur Seite stößt, sammelt am meisten Punkte. Dabei sind Wurfgeschick und Konzentration gefragt. Es wird mit farbigen Lederbällen in Teams mit je drei Sportkameraden/innen gespielt.

Wer Interesse hat, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, hat die Möglichkeit kostenlos an einem Schnuppertraining teilnehmen.

Das Training findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Wichernhalle und sonntags von 18 bis 20 Uhr in der Gangolf-Turnhalle statt. Da beide Hallen Zugänge für Menschen mit Behinderung besitzen, kann wirklich jeder (auch Rollstuhlfahrer) mitmachen und ist herzlich willkommen.

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle der BSG Nordwalde e. V. unter 02573 / 9778870.

Weiterlesen …

von Falk Wolfenstädter

Bosselturnier BSG Nordwalde 2024

Bosseln 7. Otto-Münsterkötter-Gedächtnisturnier

Die Bossler der BSG Nordwalde luden am Samstag, den 03.02, nach einer einjährigen Pause zum 7. Otto-Münsterkötter-Gedächtnisturnier ein. Insgesamt waren 12 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und der Niederlande der Einladung gerne gefolgt.

Nachdem die weit über 70 Sportler um 10:30 angereist waren, begann das Turnier um 11 Uhr im Spielmodus „jeder gegen jeden“.  Über 6 Stunden hinweg wurden die Bosseln geworfen, bis dann nach der 17. Runde der Sieger des Turniers feststand. Am Ende stand verdient die Mannschaft des VRB Brakel mit nur einer Niederlage auf dem 1. Platz und bekam den Wanderpokal von Rita Münsterkötter überreicht. Direkt gefolgt stand ISV Hengelo auf dem 2ten und DJK Armina Ibbenbüren auf dem 3ten Platz.

Die Herren der BSG landeten als Titelverteidiger auf dem 8ten Platz und die Damen, die in der Klasse der Männer antraten, fanden sich auf dem 12ten Platz wieder. Trotz dessen war das Turnier für die Mannschaften ein guter Probelauf für den anstehenden Landesligaspieltag am 02.03., an welchem man sich noch einen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft am 6./7. September in Nordwalde erkämpfen möchte.

Weiterlesen …

von Falk Wolfenstädter

BSG neuer Trikotsatz Bosseldamen

Neue Trikots für die Bosseldamen

Am vergangenen Donnerstag erhielten die Bosseldamen der BSG einen neuen Trikotsatz der Nordwalder Elektrotechnikfirma Biegler und Plett. Nach ausgiebiger Anprobe machten die anwesenden Bosslerinnen mit dem Geschäftsführer Herrn Biegler und dem Abteilungsleiter das erste Mannschaftsfoto.
Hernach ging es auch gleich in den regulären Trainingsbetrieb über, steht doch am Wochenende der erste Einsatz in den neuen Trikots an. Mit Spannung wird der Ausgang des internationalen Bosselturniers, veranstaltet von der BSG in der Wichernhalle, erwartet.
Unabhängig vom Ergebnis freut sich die Abteilung mit den Damen über den neuen Trikotsatz von Biegler & Plett.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Bocciaspieltag BSG Nordwalde

Auftaktsiege der BSG Bocciaspieler*innen

Die Hallenboccia-Spielsaison 2024 wurde am 27.01.2024 um 12 Uhr in der Gangolf-Turnhalle mit den ersten Rundenspielen für das Nordwalder Quartett durch den ersten Vorsitzenden Heiko Wolfenstädter eröffnet.

In der Vorrunde traten alle Teams nach dem Turniermodus „Jeder gegen jeden“ an. Gespielt wurde auf zwei Feldern. Die Boccia Landesliganannschaft der BSG Nordwalde (mit Gerd da Silva, Manuela Pohl, Beate Kaden und Martina Rathmann) erwischten einen sehr guten Tag. Die ersten Gegner kamen aus Stadthagen und wurden direkt mit 11:9 Punkten besiegt. Im nächsten Durchgang hieß der Gegner Herne. Es war ein spannendes Spiel, doch der Sieg ging diesmal nach Herne.

Als drittes Spiel stand die Mannschaft aus Mettingen auf dem Plan. Hier ist zu erwähnen, dass die Spieler teilweise geistig und oder körperlich gehandicapt sind und daher unter anderem eine Rampe benötigen. Dieses Hilfsmittel ist eine zusätzliche Unterstützung beim Boccia Spiel und ist zulässig. Es war faszinierend zuzuschauen, wie bei der Sportkameradin die Rampe positioniert wurde und wie zielgenau der Ball teilweise auf den Jack zurollte. Doch abgerechnet wird nach dem sechsten Durchgang, sodass die Nordwalder erneut mit 15:11 Punkten einen Sieg verzeichnen konnten.

Für das Nordwalder Team flogen die Bälle auch gegen Lübbecke im letzten Durchgang des heutigen Spieltages perfekt. Wieder konnte die Landesligamannschaft der BSG Nordwalde einen Sieg mit 11:9 verzeichnen. Mit dem 3:1 Tagessieg ist eine gute Grundlage für den letzten Spieltag am 23. März 2024 in Mettmann geschaffen worden.

Auch möchten die Boccia-Spieler der BSG Nordwalde darauf hinweisen, dass man den ersten Spieltag der Oberliga am 10. Februar 2024 in der Sporthalle der Gangolf-Schule in Nordwalde ausrichtet. Besucher oder Interessierte sind herzlich eingeladen.

Zu den Trainingszeiten der Boccia Sportkameraden werden an jedem Donnerstag von 18-19 Uhr in der Wichernhalle und sonntags von 18 – 20 Uhr, in der Gangolf-Turnhalle der Jack, sowie die roten und blauen Lederbälle geworfen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt, kommt vorbei und schaut rein.

Weiterlesen …

von Falk Wolfenstädter

Übungsleiterveranstaltung BSG Blacklight-Minigolf

BSG Übungsleiter unterwegs

Vergangenen Samstagnachmittag veranstaltete die BSG ihren regulären Austausch mit ihren Übungsleitern. Geplant, ausgehend von den qualifizierten Kräften aus der Gruppe heraus, fand der Auftakt der Veranstaltung mit Blacklight-Minigolf zur Einstimmung und Auflockerung statt. Hier wurde neben den vorhandenen Themen in lockerer Atmosphäre auch das ein oder andere Neue im sportlichen Bereich ausgetauscht.

Der Parcour wurde von allen Teilnehmer erfolgreich absolviert und es ging zurück nach Nordwalde. In der Heimat diskutierte man die einzelnen Punkte ausgiebig und arbeitete sie gewissenhaft ab. Mit guten Ergebnissen fand die Veranstaltung ihren Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen. Einhelliger Tenor war, diesen ungezwungenen Austausch beizubehalten und in die Planung für einen neuen Termin einzusteigen.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Winterwanderung BSG Nordwalde 2024

Start ins neue Jahr bei der BSG Nordwalde

Traditionell startet die BSG Nordwalde e.V. mit der Winterwanderung ins neue Jahr.

Vom Bispinghof liefen 21 Mitglieder bei winterlichen Temperaturen zu einer Runde um und durch Nordwalde. Während des Streifzugs durch die winterliche Landschaft wurde die Gelegenheit genutzt, alte Erinnerungen wieder aufzufrischen und sich über aktuelle Themen auszutauschen. Nach einem kurzen Zwischenstopp bei wärmendem Glühwein ging es weiter zum Zielpunkt in der Wichernschule.

Diejenigen die nicht an der Wanderung teilnehmen konnten, kamen direkt zum Ziel. Hier konnten sich die Teilnehmer, inzwischen auf gute 30 Teilnehmer angewachsen, nach einer stärkenden Suppe im spielerischen Wettkampf untereinander messen. Der Nachmittag wird traditionell jedes Jahr von einer anderen Abteilung der BSG Nordwalde vorbereitet und organisiert. In diesem Jahr sah die Bouleabteilung ein Quiz mit Scherzfragen, ein Wurfspiel und eine Schießübung vor. Nach der Auswertung gab es dann für alle jeweils ein kleines Präsent. Zufrieden ließ man bei weiteren Gesprächen den gelungenen Tag schließlich in geselliger Runde ausklingen.

Weiterlesen …

von Falk Wolfenstädter

Winter Winderolympiade BSG

Winterolympiade mit viel Spaß und Bewegung

Am Sonntag lud die BSG Nordwalde e. V. zur ersten Winterolympiade für Kinder und (Groß-)Eltern in die KvG-Halle ein. An die 40 Kinder und deren Eltern sowie Großeltern folgten der Einladung. Angeboten wurde neben einer Bewegungslandschaft acht unterschiedliche Stationen, welche sowohl Geschicklichkeit als auch Grob- und Feinmotorik der Kinder forderte – sich selbst beweisen und zu meistern stand im Vordergrund. Nachdem die Kinder die Stationen beendet hatten, erhielten sie eine Urkunde und verschiedene Preise. Die Kegeldamen der BSG unterstützten dieses Event kräftig mit Bewirtung von Kaffee und leckerem Kuchen. Zufriedene und glückliche Kindergesichter waren der Lohn der Organisatoren für eine gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden sowie Helfern und freuen uns auf die nächste Olympiade.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Vereinfachter Webzugang BSG Nordwalde

BSG Webseite WCAG konform umgesetzt

Angeregt durch die Nachfrage einiger Mitglieder, dass die BSG Homepage doch auch bitte für sie gut nutzbar sein soll, hat sich der Vorstand mit dem Thema unterstützende Barrierefreiheit und den dafür notwendigen Erfolgskriterien auseinander gesetzt. Hierfür war schnell ein allgemeingültiger Standard, man spricht von WCAG "Web Content Accessibility Guidelines", gefunden.

Weiterlesen …

von Andre Löbbert

Aqua-Power BSG Nordwalde

Aqua Power noch wenige Restplätze frei

Im neuen Jahr finden wieder neue Aqua Power Angebote der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle jeweils sonntags und montags, statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Mit Aqua Power, Jump & Drive, Fitness oder Aquacircuit: Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout. Wir fordern Sie heraus und Sie werden die anspruchsvolle Abwechslung lieben.

 

Es sind nur noch sehr wenige Restplätze frei - wer noch mitmachen möchte, sollte nicht weiter zögern.

Die Angebote finden an 10 Sonntagen von 19:00 Uhr bis 19.45 Uhr bzw. 10 Montagen von 18:30 bis 19:15 Uhr statt. Eine Teilnahme ist auch für Nicht-Mitglieder möglich. Die Gebühren für Mitglieder betragen 86,00 € und für Nicht-Mitglieder 96,00 € (Eintritt inklusive) für jeweils 10 Einheiten.

Anmeldungen bitte unter bsg-nordwalde.de Anmeldung

Bei Überschreiten der Nachfrage wird eine Warteliste eröffnet.

Weiterlesen …

von Andre Löbbert

Aqua-Power BSG Nordwalde

Neue BSG Aqua Power Angebote in 2024

Im neuen Jahr finden wieder neue Aqua Power Angebote der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle jeweils sonntags und montags, statt.

Weiterlesen …

von Thomas Menke

BSG Nordwalde zeig dein Profil

Zeig dein Profil - Vereinsentwicklung BSG Nordwalde

Sich bewusst machen, wie der Verein aufgestellt ist, was ihn besonders macht und wo noch Handlungsfelder liegen.

Die BSG Nordwalde veranstaltete am vergangenen Wochenende den Workshop „Zeig dein Profil“. Unterstützung erhielt die BSG durch eine Referentin des Fachverbandes BRSNW. Gemeinsam wurde die Ist-Analyse des Vereins erarbeitet, besprochen und bewusst gemacht. In einem weiteren Schritt erarbeitete man gemeinsam mögliche Potentiale sowie konkrete Maßnahmen die umgesetzt werden können, so dass eine gezielte Weiterentwicklung möglich ist. Der Workshop nahm den ganzen Samstagnachmittag bis Abend ein und hatte die inklusive Kinder- und Jugendarbeit der BSG als Fokus.

„Zeig dein Profil!“ verfestigt sich immer mehr als Leitprodukt im Landessportverband zur gezielten Weiterentwicklung von Sportvereinen in NRW. Als erste Maßnahme wird noch dieses Jahr ausgearbeitet und umgesetzt.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

BSG Nordwalde begrüßt 250. Mitglied

BSG begrüßt sein 250stes Mitglied

Ungebremster Zuwachs bei der BSG Nordwalde. Geschäftsführer Thomas Menke sowie Jugendwart Falk Wolfenstädter freuen sich das 250. Mitglied begrüßen zu dürfen und ließen es sich nicht nehmen, Melissa in Ihrer Gruppe zu besuchen und ein kleines Präsent zu überreichen.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

BSG Veranstaltung mit langer Tradition

Am vergangenen Samstag hat die BSG Nordwalde zur nächsten Vereinsveranstaltung geladen. Abteilungsübergreifend nehmen hier alle Mitglieder*innen, Rehateilnehmer*innen als auch Freunde und Bekannte an einem Tisch platz.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Aqua Power Anmeldungen ab dem 20.09.

Ab Sonntag, den 09.10.2023 findet wieder Aqua Power der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Es bleibt keine Zeit für Langeweile! Eine Vielzahl von Geräten wird genutzt und kombiniert. Bei begleitender Musik werden alle Muskelgruppen angesprochen und die Bewegung angeregt. Sie spüren nach dem Training jeden Muskel – aber es lohnt sich. Bei regelmäßiger Durchführung verbessert sich die ganzheitliche Fitness, die Ausdauer und Kondition.

Mit Aqua Power, Jump & Drive, Fitness oder Aquacircuit: Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout. Wir fordern Sie heraus und Sie werden die anspruchsvolle Abwechslung lieben.

Der Kurs findet an 10 Montagen von 18:30 Uhr bis 19.15 Uhr statt. Eine Teilnahme ist auch für Nicht-Mitglieder möglich. Die Gebühren für Mitglieder betragen 79,00 € und für Nicht-Mitglieder 89,00 € (Eintritt inklusive) für den Zeitraum zwischen 09.10.-23.12.2023

Anmeldungen bitte unter bsg-nordwalde.de Anmeldung

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Deutsche Meisterschaft der Bosseler

Am vergangenen Wochenende trat die neu aufgestellte Mannschaft um André Löbbert erstmals bei den Deutschen Meisterschaften an. Das Wochenende vorher schloss man ersatzgeschwächt die Generalprobe in Ibbenbüren noch als sechstplatzierter ab, war klar, dass man bei den Deutschen Meisterschaften in Rudolfstadt kein leichtes Spiel haben werde.

Die über 400 km lange Anreise nach Rudolstadt in Thüringen erfolgte bereits am Tag vorher, damit man ausgeruht am Freitag nach dem Wiegen, Messen und Prüfen der Bossel sowie die Daube in die Meisterschaft starten konnte. Die sieben Bossler der BSG Nordwalde hatten ein strammes Programm vor sich. Mit Vorrunde, Platzierungsspielen, Schiedsrichter- und Linienrichtereinsätzen kam man auf über weit über 25 Partien, verteilt auf zwei Tage, an denen man beteiligt war.

Im Anschluss an die Eröffnung mit abspielen der Nationalhymne starteten die BSG-Cracks direkt gegen die BSG Brakel mit 9:21. Ein deutliches Ergebnis bei dem man förmlich die Nervosität herauslesen kann. Im folgenden gelangen wesentlich bessere Leistungen, bei denen es letztendlich nicht zu einem Sieg für die BSG reichte. Nach der Hälfte des Durchgangs, gegen den späteren deutschen Meister ESV Cham, führte man gar, nur um am Ende mit leeren Händen dazustehen. Umso ärgerlicher, dass das letzte Spiel des Tages gegen die HG 85 Köthen mit 19:20 verloren ging.

Nach der Rückkehr in die Mannschaftunterkunft, bei sehr guter Selbstverpflegung, ließ man gemeinsam den Tag Revue passieren. Als Ergebnis wurde die Mannschaft und die Positionen umgestellt. Nach einer kurzen aber erholsamen Nacht ging es aufgrund der hohen Temperaturen am Samstag bereits um acht Uhr wieder an den Start. Die Umstellungen machten sich sofort positiv bemerkbar. Gingen noch die ersten beiden Spiele gegen SC Gießen-Sachsenhausen und den TSV Knarrenburg wieder äußerst knapp verloren, fuhr man im dritten Spiel des Tages den ersten Sieg gegen den Lokalmatador BSG Arnstadt ein. In den folgenden Spielen konnte man das Niveau halten und verlor unglücklich mit nicht mehr als 1-2 Punkte pro Partie. Spannend gestaltete sich das letzte Spiel gegen die Auswahl aus Thüringen. Bis zum letzten Bossel war die Partie auf der Kippe, ehe Löbbert um Zentimeter von der Daube zu weit weg war.

Hervorzuheben ist der Dienstälteste Bossler der BSG Nordwalde, Ewald Pferdekamp, der nicht nur bravourös die Logistik der Fahrt organisierte, sondern am Samstag einen absoluten Sahnetag hatte, ihm gelang beinahe alle seiner Aktionen. Dank des eingefahren Sieges wurde am Ende Platz 18 belegt. Die Spieler waren sich einig, dass die BSG Nordwalde sich um die Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft in naher Zukunft bewerben solle und so diesen wunderbaren Sport den Menschen in Nordwalde näherbringen kann. Eine gelungene Veranstaltung!

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Toller Turniererfolg der BSG

Am vergangenen Samstag stand ein Freundschaftsturnier bei den Freunden in Herne an. Aufgrund vieler Rückmeldungen von den Aktiven und letztendlich der Absage eines anderen Vereins konnte Nordwalde mit zwei Mannschaften starten.

Die BSG reiste mit insgesamt sieben Spieler*innen nach Herne an. Zu diesem Turnier konnten noch zwei ehemalige Bocciaspieler reaktiviert werden, die gerne die Alten Sportfreunde in Herne besuchen wollten. Niemand von der BSG hatte im Vorfeld daran gedacht doch so auftrumpfen zu können. Immerhin war mit der Mannschaft aus Gelsenkirchen auch noch ein Teilnehmer der vergangenen Deutschen Meisterschaft am Start. Des weiteren eine Mannschaft aus Dortmund, vom Gastgeber Herne die Oldies und einmal die Youngsters von Herne.

Nach der herzlichen Begrüßung der Spielerinnen und Spieler begannen die Spiele für beide Nordwalder Mannschaften sehr verheißungsvoll. Im Modus jeder gegen jeden standen also für alle fünf Partien auf dem Programm. Ungefähr bei der Hälfte der Spiele erfolgte eine halbstündigen Pause um am reichlich vorbereitetem Tisch sich zu stärken. Hier hatten dann auch die Nordwalder die Gelegenheit untereinander die Ergebnisse auszutauschen. Zu aller Verwunderung mußte dann festgestellt werden das beide Mannschaften noch kein Spiel abgegeben hatten.
Es kam wie es kommen mußte, der direkte Vergleich mußte die Endscheidung bringen wer am Ende ganz oben steht. Das entscheidende Spiel konnte das Männertrio der BSG mit 6:3 für sich beenden. Somithin ging der Turniersieg als auch der zweite Platz an die BSG.
Nach der Siegerehrung trafen sich wieder alle Spieler*innen am Büfett was wieder großzügig von dem Gastgeber dargeboten wurde bevor es dann wieder auf die Heimreise angetreten werden mußte.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Sparda Leuchtfeuer

Eure Unterstützung ist gefragt!

QR-Code scannen

SMS mit Abstimmcode versenden

BSG Nordwalde e. V. unterstützen

Vom 29.08. bis 26.09.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Aqua Power noch wenige Plätze frei

Ab Sonntag, den 03.09.2023 findet wieder Aqua Power der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Es bleibt keine Zeit für Langeweile! Eine Vielzahl von Geräten wird genutzt und kombiniert. Bei begleitender Musik werden alle Muskelgruppen angesprochen und die Bewegung angeregt. Sie spüren nach dem Training jeden Muskel – aber es lohnt sich. Bei regelmäßiger Durchführung verbessert sich die ganzheitliche Fitness, die Ausdauer und Kondition.

Mit Aqua Power, Jump & Drive, Fitness oder Aquacircuit: Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout. Wir fordern Sie heraus und Sie werden die anspruchsvolle Abwechslung lieben.

Der Kurs findet an 10 Sonntagen von 19:00 Uhr bis 19.45 Uhr statt. Eine Teilnahme ist auch für Nicht-Mitglieder möglich. Die Gebühren für Mitglieder betragen 79,00 € und für Nicht-Mitglieder 89,00 € (Eintritt inklusive) für den Zeitraum zwischen 03.09.-30.11.2023

Anmeldungen bitte unter bsg-nordwalde.de Anmeldung

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Kinder Sommerolympiade

Am Sonntag den 27.08.2023 findet erstmals die offene Kindersommerolympiade der BSG Nordwalde e.V. auf dem Sportplatz der Denkerstiege statt.

Mit seinen abwechslungsreichen inklusiven Angeboten ist für jung und alt alles dabei.

Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt - zwecks besser Planung wird um Anmeldung gebeten.

Anmeldung

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Weitere Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft

Nachdem bereits mehrere Meisterschaften der Spielzeit 2022/23 mit den neuen Landesmeistern beendet sind steht auch fest wer unser Bundesland bei den Endturnieren der Deutschen Meisterschaften vertreten darf. Wie wir berichteten haben sich die Spieler*innen der BSG Nordwalde im Hallenboccia für dieses Endturnier qualifiziert. Neben den Bocciaspielern hatten auch noch die Kegler*innen im Einzelkegeln Scherenbahn noch die Möglichkeit sich bei den Landesmeisterschaften des Behinderten und Reha Sport Verbandes NRW (BRSNW) für die kommende Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Aqua Power noch wenige Plätze frei

Ab Sonntag, den 16.04.2023 findet wieder Aqua Power der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Es sind nur noch sehr wenige Plätze frei, schnell sein lohnt sich!

Anmeldung

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Werde Mitglied und erhalte einen Zuschuss!

Starten Sie bei uns sportlich durch!

Bisher haben Sie vielleicht noch gezögert, jetzt ist der Moment Mitglied zu werden!

Ihren individuellen Sportvereinsscheck können Sie herunterladen unter:

BSG Vereinsscheck

Den ausgefüllten Sportvereinsscheck lösen Sie einfach digital oder auch gerne ausgedruckt bei uns ein.

40 € werden auf Ihre BSG-Neumitgliedschaft angerechnet, sobald die Erstattung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an uns erfolgt ist.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Walking football erfreut sich reger Teilnahme!

Am vergangenen Dienstag um 18 Uhr fand das erste Probetraining „Walking Football“ statt.

Es trafen sich 10 Männer, fast alles ehemalige Fußballer denen das traditionelle Fußball mittlerweile zu schnell geworden ist, die aber dennoch wieder regelmäßig etwas „kicken“ möchten in der KvG-Halle ein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit Kennenlernen der Spieler folgte eine kurze Aufwärmphase. Dann ging es los, im Spiel 5 gegen 5 wurde schnell klar, den Ball nur im Gehen (Walking) zu spielen, fiel den meisten am Anfang schwer, immerhin wollte jeder den Ball doch noch erreichen. Immer wieder hörte man die Anweisung „Nicht rennen“.

Die Beteiligten gingen auch an ihre Grenzen - das Feld in der Halle, die Wege zum gegnerischen Tor wurden mit zunehmender Spieldauer immer länger. Ab und an ging der Ball auch mal ins Aus, dieser wurde dann nicht eingeworfen sondern mittels eines Einkickens zurück ins Feld gebracht. Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit viel Spaß. Das Ergebis trat ins Hintertreffen, auch wenn alle gewinnen wollten.

Wir freuen uns, wenn die Teilnehmer weiter mitmachen und den einen oder anderen Kollegen*in mitbringen. Nicht nur männliche Aktive sondern auch für weibliche Spielerinnen ist der Sport gut geeignet. Es wird ohne Körperkontakt gespielt, so gibt es auch keine Berührungspunkte im Spiel um den Ball.

Ab sofort dienstags treffen sich die Interessierten in der Turnhalle der Kardinal-von-Galen Gesamtschule um 18.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf der Geschäftsstelle, per Mail oder auch gerne telefonisch. Wir freuen uns auf euch.

Weiterlesen …

Walking football neues Angebot

Die BSG Nordwalde e.V. startet im neuen Jahr mit einem neuen Angebot, einer neuen Sportart „Walking Football“.

Walking Football, auch Geh-Fußball genannt, stammt ursprünglich aus England und wurde 2011 dort ins Leben gerufen. Es ist eine körperschonende Variante des Fußballs, eine echte Alternative für Fußballbegeisterte, nach Verletzungen, im fortgeschrittenen Alter, auch bei geringerem Fitnesslevel oder auch mit körperlicher oder geistiger Behinderung. Walking-Football mit seinen gesunden Aspekten des Walkings kann den Blutdruck positiv senken, Körperfett reduzieren sowie das Herz-Kreislaufsystem stärken.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Aqua Power noch wenige Plätze frei

Ab Sonntag, den 27.11.2022 findet wieder Aqua Power der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Große Gemeinschaft beim Hähnchengrillen der BSG

Vergangenen Samstag veranstaltete die BSG ihr traditionelles Hähnchengrillen. Mehr als 60 Besucher, Mitglieder und Unterstützer machten sich bei winterlichen Temperaturen auf den Weg, um bei weißem Glühwein, gegrillten Hähnchen und Krautsalat gemeinsam den Abend zu verbringen.

 

Weiterlesen …

Ungleichbehandlung der BSG!

Lesen Sie im begefügten Bild den Artikel in der WN vom 17.09.2022 über die Ungleichbehandlung von Menschen mit Handicap in Nordwalde!

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Bossler siegen!

Die Bosselgruppe der BSG Nordwalde war zu einem Wanderpokalturnier der DJK Amisia Ibbenbüren am 17.09.2022 eingeladen. Nachdem die Bossler beim letzten Turnier, das Corona bedingt 2019 stattfand, den 2. Platz belegten, konnten sie jetzt den Siegerpokal entgegen nehmen.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Aqua Power noch Plätze frei

Ab Sonntag, den 11.09.2022 findet wieder Aqua Power der BSG Nordwalde e.V., in der Nordwalder Schwimmhalle statt.

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper, ihre Ausdauer, ihre Koordination und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.

Es bleibt keine Zeit für Langeweile! Eine Vielzahl von Geräten wird genutzt und kombiniert. Bei begleitender Musik werden alle Muskelgruppen angesprochen und die Bewegung angeregt. Sie spüren nach dem Training jeden Muskel – aber es lohnt sich. Bei regelmäßiger Durchführung verbessert sich die ganzheitliche Fitness, die Ausdauer und Kondition.

Mit Aqua Power, Jump & Drive, Fitness oder Aquacircuit: Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout. Wir fordern Sie heraus und Sie werden die anspruchsvolle Abwechslung lieben.

Der Kurs findet an 10 Sonntagen von 19:00 Uhr bis 19.45 Uhr statt. Eine Teilnahme ist auch für Nicht-Mitglieder möglich. Die Gebühren für Mitglieder betragen 69,00 € und für Nicht-Mitglieder 79,00 € (Eintritt inklusive) für 10 Einheiten.

Anmeldungen bitte unter kontakt@bsg-nordwalde.de.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Erste-Hilfe leisten, BSG fit gemacht!

14 Personen nahmen das Angebot der BSG Nordwalde e.V. in Kooperation mit dem Heimatverein Nordwalde über den Malteser Hilfsdienst zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs wahr. In Gruppenarbeit stellten die Teilnehmer fest, welche neuesten Erkenntnisse in der Erste-Hilfe bestehen und führten dann auch die stabile Seitenlage, Schocklagerung, Umgang mit bedrohlichen Blutungen, Druckverband und die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch. Die richtige Bedienung des Defibrillators wurde ebenfalls vermittelt und erlernt. Alle Teilnehmer haben jetzt die Sicherheit bekommen, um im Falle eines Falles die passende Hilfsmaßnahme einleiten zu können.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

BSG Bouleturnier mit internationaler Teilnehmerschaft

Am Sonntag, 07. August 2022 veranstaltete die BSG Nordwalde e.V.  das erste Nordwalder Boule-Turnier. Insgesamt trafen sich knapp 70 Kugelsportler, die zum Teil sogar aus den Niederlanden angereist waren, um sich im freundschaftlichen Wettkampf zu messen.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

17. DM im Hallenboccia

Aus zwölf Bundesländern waren die 16 Teams schon überwiegend am Donnerstagabend in Wiesbaden angereist, um die 17. Deutsche Meisterschaft im Hallenboccia zu bestreiten.

Hallenboccia ist ein Sport, der besonders Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen hilft, ihre Motorik zu erhalten, beziehungsweise sogar zu verbessern.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Erste Hilfe Kurs

BSG und Heimatverein Nordwalde bieten in Kooperation erstmals einen erste Hilfe-Kurs für Vereinsmitglieder an!

Der Kurs findet am Samstag den 6.08. zwischen 9 und 16 Uhr statt. Die erfolgreicher Teilnahme berechtigt zur Vorlage bei den jeweiligen Fachverbänden, beim Landessportbund sowie zur Beantragung der Fahrerlaubnis. Gerade bei Aktivitäten im Verein, z. B. Baumaßnahmen sind Ersthelfer eine unerlässliche Stütze im Ernstfall.
Anmeldungen bitte telefonisch bei Dagmar Lenters unter 0172 / 5310 475.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Martina Rathmann endlich mit Gold belohnt

BSG Kegler wieder mit Gold zurück von den Landesmeisterschaften

Bereits seit Jahren ist mit den Keglern der BSG Nordwalde bei den Einzelmeisterschaften zu rechnen. Anfangs noch ein wenig belächelt, denn das Einzelkegler aus der BSG Nordwalde  in früheren Jahren an den Einzelmeisterschaften teilnahmen gab es nicht. Mittlerweile wissen die anderen, es kommen noch die Nordwalder. Dieses Jahr stärker wie in Vergangenheit. Weitere Medaillen konnten den bisher etablierten Sportlern abgenommen werden.

Weiterlesen …