Netto unterstützt die BSG Nordwalde

von (Kommentare: 0)

Netto Marken-Discount hatte aufgerufen man möge sich für seinen Verein per Voting entscheiden. Nach der ersten Phase des Votings sollten dann die einzelnen Filialen den betreffenden Vereinen zugesprochen werden. Alle Spenden der gewonnenen Filialen gehen dann an den jeweiligen Verein vor Ort. Aber der Reihe nach

Anfang Juni erfuhr der Abteilungsleiter Boule (Oliver Tessonneau) von der Aktion, die Netto Marken-Discount ausgelobt hatte. Sofort setzte er sich mit dem Vorsitzenden in Verbindung, denn der Verein musste sich registrieren. In der Folge hatte der Verein die Möglichkeit bis zum 30.07. den Bewerbungsbogen auszufüllen und nach Prüfung durch den Lebensmittelhändler konnte dieser online gestellt werden.

Nachdem die erste Hürde positiv überwunden wurde, folgte die zweite Phase der Aktion, denn nur einzelne Vereine konnten in den Genuss der Spendenaktion kommen. In der Zeit vom 02.08. bis zum 13.08. galt es möglichst viele Freunde, Gönner und auch alle Aktiven der BSG zu mobilisieren und für die BSG Nordwalde abzustimmen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die die Aktion unterstützt haben und zum Bestehen der zweiten Phase beigetragen haben, immerhin galt es größere Vereine wie Falke Saerbeck und TUS Laer abzuhängen. Immerhin sollten von Netto lediglich 1900 Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet bedacht werden.

Nachdem nun durch das Handelsunternehmen die Gewinner die Auswertung erfolgte und am 20.09. entsprechend informiert wurden war es Gewissheit, die Netto-Filiale in Nordwalde geht zugunsten der BSG. Das hat den Vorsitzenden und auch den Abteilungsleiter sehr gefreut.

Nun beginnt die dritte Phase der Aktion, bislang hat der Verein die Grundlage schaffen können, doch nun sind die Bürger-innen in und um Nordwalde gefragt auch für die BSG zu spenden. In der Zeit vom 04.10. bis zum 13.11. erfolgt der regionale Spendenzeitraum.

Wie kann ich spenden? Am Leergutautomaten haben nun alle Kundinnen und Kunden in dem Zeitraum die Möglichkeit ihre Leergutrückgabe an die BSG zu spenden, einfach anstelle des Leergutbons drücken sie auf Spende. Auch in der Filiale selbst haben sie an der Kasse die Möglichkeit wenige Cents für die BSG zu spenden. Nachdem die Kassierer-innen ihren Einkauf registriert haben sagen sie „Einfach aufrunden“, dann wird ihr Einkauf auf den nächsten 10 Cent-Betrag aufgerundet.

Nebenher wird die BSG an der Filiale im Spendenzeitraum einen kleinen Infostand betreiben, hier können sie kostenlos Informationsmaterial zur BSG mitnehmen.

Der Vorstand bitte alle Kunden-innen ein wenig zur Unterstützung der vielfältigen Aufgaben der BSG als Anbieter von Breiten und Rehabilitationssport beizutragen. Auch wenige Cents summieren sich. Die BSG sagt herzlichen Dank für ihre Unterstützung.

 

Zurück